Abbruch der Saison 2019/20

Inzwischen hat der DTTB in Abstimmung mit den Landesverbänden beschlossen, die Saison 2019/20 in allen Ligen (mit Ausnahme der Herren-Bundesliga) zu beenden.

Somit gelten die Tabellenstände vom Zeitpunkt des Abbruchs am 13. März als Abschlusstabelle sowie als Basis für Auf- und Abstieg.

Für sich daraus ergebende Härtefälle hinsichtlich des Auf- und Abstieges erarbeitet der Sportausschuss des TTVSA Kriterien, die zur Regelung von Auf- und Abstieg im Verantwortungsbereich des TTVSA zur Anwendung kommen sollen.

An den Vorgaben und Terminen der Wettspielordnung zur Planung der Spielzeit 2020/2021 wird festgehalten.

Damit entfallen auch alle weiterführenden Veranstaltungen sowie die Kinder- und Jugendspiele, die für den 9. und 10. Mai geplant waren.

Auch unsere Mitgliederversammlung wird nicht wie sonst im Juni stattfinden. Die sonst dort bekanntgegebenen Informationen werden wir diesmal per E-Mail verteilen.

Daher möchten wir schon jetzt an die Termine für die neue Saison erinnern.
31. Mai: Antragsschluss für Wechsel der Spielberechtigung zur neuen Saison
1. bis 10. Juni: Vereinsmeldung zur neuen Saison (Mannschaften und Spielklassen) inkl. Terminmeldung zur neuen Saison (Spielzeiten und Sperrtermine)
20. Juni bis 1. Juli: Mannschaftsmeldung zur neuen Saison (Mannschaftsaufstellungen)
25. Juni: Termin für Beantragung von SBE für Nachwuchsspieler (zwar auch danach noch möglich, aber so ist die rechtzeitige Genehmigung vor dem Termin 1. Juli für die Mannschaftsmeldung gewährleistet)

Das könnte Dich auch interessieren …